Erweiterung des Exif-Moduls | BVA-System

Erweiterung des Exif-Moduls

Verfasst am: Donnerstag, 22. Dez. 2011 um 22:46

Ich hatte ja kaum damit gerechnet, aber ich habe es doch tatsächlich geschaft, in diesem Jahr noch eine Entwicklerversion fertigzustellen. Die Fertigstellung der stabilen Softwareversion war genau der Motivationsschub, den ich gebraucht habe. Es macht doch deutlich mehr Spaß, etwas neues zu entwickeln als immer nur Fehler zu suchen und zu korrigieren. Dies nun wird aber die definitiv letzte Version des Jahres sein, denn viel Zeit ist ja nicht mehr und die Feiertage möchte ich ehrlich gesagt nicht am Rechner verbringen.

Was wurde neu implementiert?

Wie bereits angekündigt, war das Ziel für diese Version, das die ungenutzen EXIF-Datenbankfelder genutzt werden. Dazu wurde als erstes natürlich das EXIF-Modul angepasst, welches die entsprechenden Daten aus dem Header ausliest. Außerdem wurden die internen Datenkomponenten so angepasst, das neuen Informationen nach dem Auslesen im Speicher gehalten werden können. Dort stehen die Informationen für zukünfige Erweiterungen am Programm jederzeit zur Verfügung. Die dritte Änderung erfolgte beim Bildimport, denn hier werden die neuen Datenbankfelder gefüllt.

Um nicht nur unsichtbare Änderungen zu programmieren, habe ich noch die Metadatenzuordnungen erweitert. Es kann nun den zusätzlichen Metadatentyp „Verwendete Kamera“ für die automatischen Zuordnungen genutzt werden.

Metadaten mit neuem Metadatentyp "Verwendete Kamera"

Metadaten mit neuem Metadatentyp "Verwendete Kamera"

Was kommt als nächstes?

Eigentlich habe ich vor, als nächstes größere Änderungen an der Oberfläche vorzunehmen. Die neu hinzugekommenen EXIF-Datenfelder müssen in der Oberfläche angezeigt werden. Dazu möchte ich der Miniaturbilder und Filmstreifenansicht, bei dem „Bild markieren“ Knopf einen weiteren Knopf hinzufügen. Durch diesen soll sich ein PopUp-Dialog öffnen, auf dem die EXIF-Daten angezeigt werden. Außerdem soll neben den 3 bekannten Ansichten eine vierte Ansicht hinzukommen,  auf der alle gespeicherten Daten zu einem Bild angezeigt werden. Hier soll im Gegensatz zu dem PopUp-Dialog eine Navigation innerhalb der aktiven Bildliste möglich sein.

Diese Änderungen werden aber wohl etwas nach hinten verschoben, da ich aller Wahrscheinlichkeit nach meine Entwicklungsumgebung auf den neusten technischen Stand bringen will. Mein Delphi 2005 ist mittlerweile bald 8 Jahre alt und es ist wohl von Vorteil, wenn man es durch etwas zukunftssicheres ersetzt. Ich habe in der letzten Woche bereits kurz erfolgreich getestet, ob eine Umstellung auf das neue Delphi XE2 prinzipell machbar ist. In den nächsten Wochen werde ich berichten, zu welchen Veränderungen der Wechsel beim BVASystem führt. Ich hoffe, das ich bei der Umstellung nicht auf allzuviele Probleme treffe und ich mich dann schnell wieder auf die eigentliche Weiterentwicklung konzentrieren kann.

Tags: , , , , ,

1 Kommentar to “Erweiterung des Exif-Moduls”

  1. […] der letzten Programmveröffentlichung hatte ich es bereits angemerkt, das ich wohl zu einer neueren Version meiner Entwicklungsumgebung […]

Einen Kommentar schreiben