Einstellungen | BVA-System

Posts Tagged ‘Einstellungen’

Interne Änderungen

Donnerstag, Februar 2nd, 2012

Der aktuelle Versionssprung stand ganz im Zeichen der internen Änderungen. Notwendig wurden sie zum einen durch den Wechsel auf die ODBC-Technologie und zum zweiten durch das neu entstandene Administrationstool.

Welche Änderungen wurden vorgenommen?

Die erste größere interne Änderung betrifft die Herstellung einer Datenbankverbindung. Bisher war es so, das Servername, Datenbank, Nutzer und Passwort einzelnd benötigt wurden, um eine Datenbankverbindung herzustellen. Das ODBC-Konzept arbeitet dagegen mit sogenannten ODBC-Connectionstrings. Das sind Zeichenketten, die in irgendeiner Form die 4 oben genannten Parameter enthalten. Dummerweise hat der ODBC-Connectionstring für jedes Datenbanksystem einen anderen Aufbau. Daher habe ich nun eine „odbc.ini“ angelegt, welche eine Sammlung von Verbindungsstrings enthält. Je nach eingestellter Datenbank wird einer ausgewählt und zum Herstellen der Datenbankverbindung genutzt. Der Vorteil daran ist, das wenn sich der Aufbau eines ODBC-Connectionstrings ändert, so brauch ich am Programm nichts ändern. Es reicht aus, wenn die „odbc.ini“ angepasst wird.

Damit ich es beim Administrationstool leichter habe, habe ich die Handhabung der Einstellungsdateien komplett überarbeitet. Äußerlich hat sich an den Einstellungsdateien nichts geändert. Der Aufbau ist nach wie vor so, wie in der Installationsanleitung beschrieben. Aber gibt nun intern eine strikte Trennung zwischen allgemeinen Einstellungen, Einstellungen für das BVASystem und Einstellungen für das Administrationstool. Allgemeine Einstellungen sind zum Beispiel die Einstellungen für die gewählte Sprachdatei. Da ich sie für beide Programme benötige, habe ich den Vorteil das ich das Eintellungsobjekt doppelt verwenden kann. Außerdem erreiche ich durch die Trennung, das nur die Einstellungen gelesen bzw. geschrieben  werden, die wirklich benötigt werden.

Weitere Neuerungen

Alle weiteren Änderungen beziehen sich auf das noch relativ junge Administrationstool. Neu hinzugekommen ist dort die Auswahl des  Datenbanksystems, mit dem das BVASystem arbeiten soll. Bisher kann dort allerdings nur „Keine Datenbank“ und „MySQL“ ausgewählt werden. Weitere Datenbanksysteme werde ich nachtragen, sobald die notwendige Datenbankstruktur ebenfalls mit dem Administrationstool erstellt werden kann. Außerdem ist neu, das die im Adminstrationstool durchgeführten Aktionen und Aktionsergebnisse in einem Log erfasst werden.

Administrationstool: Datenbanksystem festlegen

Administrationstool: Datenbanksystem festlegen

Ausblick

In der nächsten Version ist zu erwarten, das das Popupfenster zur Anzeige von EXIF-Daten vorrangetrieben wird. Außerdem habe ich mir vorgenommen, im Administrationstool den Einstellungsdialog zur Erstellung einer BVASystem Datenbank zu gestalten. Die Funktionalität dahinter wird dann in den darauffolgenden Versionen erstellt. Eine ausführlichere Roadmap könnt ihr euch im Bugtracker anschauen.