Die Entscheidung ist gefallen | BVA-System

Die Entscheidung ist gefallen

Verfasst am: Dienstag, 02. Dez. 2014 um 22:09

Eigentlich dachte ich, das mir die Entscheidung, wie es mit dem BVASystem jetzt weitergehen wird, beim Schreiben des letzten Blogs quasi vor den Füßen lag. Dem war dann aber doch nicht so und ich tat mich relativ schwer, die endgültige Entscheidung zu fällen. Ich machte mich zuerst an die „leichten Änderungen“ und zögerte so die Entscheidung möglichst lange heraus. Nun steht aber fest, das ich die internen Änderungen soweit vorantreiben werde, bis ich eine öffentliche Testdatenbank für das BVASystem anbieten kann. Nach vorsichtigen Schätzungen werde ich dafür ungefähr bis Ende Februar/Anfang März brauchen. Es macht einfach keinen Sinn, vorher noch eine stabile Softwareversion mit halbfertigen Funktionen zu veröffentlichen. Wie auch bisher werde ich versuchen, mich in der Zeit mit neuen Filterkriterien zu motivieren, so dass es auch für euch immer wieder kleinere sichtbare Änderungen gibt.

Apropos Änderungen“:  Wie seit einiger Zeit, habe ich auch in der jetzt zum Download bereitstehenden Version ein weiteres Kriterium zur Ansichtseinschränkung implementiert. Dieses mal neu ist die Ansichtseinschränkung nach dem Bildtitel. Diese ist  genauso wie das bereits bestehende Filterkriterium umgesetzt. In dem Eingabefeld des Kriteriums kann eine beliebige Zeichenfolge eingegeben werden. Dabei steht ein * für eine beliebige Zeichenkette und ein ? für ein beliebiges Zeichen. Wollt Ihr zum Beispiel nach Fotos filtern, die irgendwo im Bildtitel „Hund“ enthalten, so müsst ihr „*Hund*“ als Filterkriterium eingeben. Soll „Hund“ am Anfang des Bildtitels stehen ist „Hund*“ das notwendige Filterkriterium.

Ansichtseinschränkung Bildtitel

Ansichtseinschränkung Bildtitel

Die zweite kleine Änderung war mir persönlich allerdings wichtiger. Beim Umsetzen der neuen Kriterien ist mir nämlich aufgefallen, das ich die Kriterien bei der Ansichtseinschränkung, der Bildfilterung und bei der Definition von automatischen Zuordnungen unterschiedlich gruppiert habe. Daher war es mir nun wichtig, die Gruppierung überall zu vereinheitlichen. Die Kriterien sind nun immer in die 3 Gruppen: Metadaten, Nutzerdaten und Programmdaten aufgeteilt.

Über die Feiertage stehen für mich nun wichtige Änderungen an dem WebDB-Modul an. Ich konnte zwar bereits eine Verbindung zur zukünftigen Testdatenbank herstellen, allerdings ist diese Datenbank aber noch leer und lässt sich nicht verändern und zum zweiten fehlt noch eine Bereich auf dieser Homepage, wo man sich einen Zugang zur Testdatenbank anlegen kann. Ich hoffe, das ich nach Weihnachten soweit bin, das ihr einen ersten Blick auf die Testdatenbank werfen könnt.

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben