Schlagworte | BVA-System

Posts Tagged ‘Schlagworte’

Jahresfazit 2014

Mittwoch, Dezember 31st, 2014

Auch dieses Jahr möchte ich hier wieder mit einem Jahresfazit abschließen. Im Gegensatz zum letzten Jahr dachte ich bis eben, das dieses Fazit etwas durchwachsener ausfallen würde, da ich gerade die letzten Monate doch etwas durchhing. Allerdings ist mir eben bewusst geworden, das in den vergangenen 12 Monaten doch recht viel passiert ist.

Neue Schlagwortfunktionen

Die bestehenden Schlagwortfunktionen wurden in diesem Jahr komplettiert. Es ist nun möglich, mehrere Schlagworte zusammenzuführen, Schlagworte umzubenennen und natürlich auch zu löschen. Alle Funktionen sind in einem Popup-Dialog untergebracht, der sich mit der rechten Maustaste über dem Schlagwort öffnen lässt. Außerdem entstand ein Schlagwortkonfigurationsdialog mit dem die Schlagworte bequem zu Schlagwortkategorien zugeordnet werden können.

Ansichtseinschränkung

Völlig neu hinzugekommen ist die Funktion zur Einschränkung der in den Bildlisten angezeigten Fotos. Es stehen mittlerweile einige Kriterien zur Verfügung, mit denen die Ansicht eingeschränkt werden kann. Fotos die den ausgewählten Kriterien nicht entsprechen, werden nun gar nicht mehr angezeigt. Allerdings ist die Ansichtseinschränkung bisher nur für die Datenbankansicht möglich, da sie auf modifizierten SQL-Befehlen basiert.

BVASystem zum Jahresabschluss 2014

BVASystem zum Jahresabschluss 2014

Bildfilterung

Wie angekündigt, wurde die Bildfilterung im vergangenen Jahr ausgebaut. Es sind eine Menge Kriterien dazugekommen, die zur Filterung genutzt werden können. Herausfordernd hierbei war für mich, das fast alle Kriterien eine selbst geschriebene Komponente zur Festlegung benötigten. Dadurch ist aber eine Oberfläche entstanden, mit der ohne viel Text möglichst flexible Filter eingestellt werden können. Neu ist ebenfalls, das eine aktive Bildfilterung durch ein Symbol in der Hauptstatusleiste angezeigt wird.

Sortierung

Die Sortierung der Bildlisten wurde komplett überarbeitet, da sie  bisher leider nicht richtig funktionierte. Nun können alle Listen nach Bildtitel, Aufnahmedatum und nach der Bildfilterung sortiert werden. Gerade letzteres ist sinnvoll, wenn man die zur Filterung passenden Fotos zusammen sehen möchte.

Export

Zu guter letzt ist noch der Bildexport erwähnenswert. Es ist seit diesem Jahr möglich, Fotos die einmal den Weg in die Datenbank gefunden haben, wieder zu exportieren. Dabei stehen verschiedene Modi zur Auswahl, so das Bilder zum Beispiel auch gleich in reduzierter Bildgröße exportiert werden. Dies habe ich benötigt, da ich in meinem Foto-Blog die Bilder nicht in voller Auflösung veröffentliche.

Ausblick

Der Ausblick aufs nächste Jahr fällt mir ehrlich gesagt schwer. Zum einen stehen noch jede Menge interne Änderungen an, die kaum sichtbare Veränderungen bringen und zum zweiten habe ich mittlerweile ein ganzes Buch voller guter Ideen und Wünsche zusammengetragen. Fakt ist, das ich auf jeden Fall erst einmal die angefangenen Änderungen zu Ende bringe. Damit steht fest, das es bald eine Demo-Datenbank geben wird und das früher oder später auch eine lokale SQLite Variante genutzt werden kann. Außerdem habe ich mir gerade vor Weihnachten eine NAS-Festplatte gekauft, auf der ein MySQL-Server läuft. In den nächsten Wochen werde ich ausprobieren, ob der Server für das BVASystem ausreicht. Zu guter letzt habe ich mir vorgenommen, im nächsten Jahr wieder mehr zu bloggen. Dieses Jahr gab es gerade zum ende hin, leider viel zu wenig Artikel.

Zusammenführung von Schlagworten

Montag, Mai 12th, 2014

Bei der Verschlagwortung stehe ich oft vor dem Problem, das ich mehrere ähnliche Schlagworte mit der gleichen Bedeutung verwende. Gerade wenn längere Zeitspannen vergehen, in denen die Verschlagwortung durchgeführt wird, passiert der Fehler häufig. So habe ich hier im Blog zum Beispiel die Schlagworte „Schlagwort“ und „Schlagwörter“  oder auch „Fotoalbum“ und „Fotoalben“ verwendet. Diesen Fehler zu korrigieren ist zumindest hier auf der Homepage recht aufwendig.

Da mir ähnliches auch bei der Verschlagwortung meiner Fotos passiert, habe ich mir eine Möglichkeit geschaffen, mit der die Korrektur viel schneller durchgeführt werden kann. Mit der Funktion „Schlagworte zusammenführen“ können doppelte Schlagworte mit wenigen Mausklicks korrigiert werden. Dabei wird eines der ausgewählten Schlagworte gelöscht und gleichzeitig  allen Bildern, die mit dem Schlagwort verknüpft waren, das andere Schlagwort zugeordnet. Damit dabei auch wirklich nichts schief geht, steht vor dem Einsatz der Funktion ganz genau da, welches Schlagwort gelöscht und welches neu zugeordnet wird. Die Funktion wird über den Popup-Dialog ausgeführt, welcher über den einzelnen Schlagworten der Schlagwortansicht geöffnet werden kann.

Oberfläche zur Schlagwortzusammenführung

Oberfläche zur Schlagwortzusammenführung

Außerdem habe ich meine Scrollbar-Komponente soweit, das ich sie in die erste Komponente einbinden konnte. In dem Bildinformationspanel „Schlagworte“ kann sie nun bewundert werden. Im Unterschied zu einer normalen Scrollbar befinden sich bei meiner Implementation die beiden Knöpfe zur „feinen“ Navigation an der unteren bzw der rechten Seite. Ich habe mich dafür entschieden, damit die Wege die man mit der Maus zurücklegen muss, kleiner sind wenn man die Scrollbar möglichst genau platzieren möchte. Ansonsten werden die Knöpfe eigentlich gar nicht gebraucht, da die Scrollbar auch durch Klicken auf die Bereiche neben des Scrollbalkens gesteuert werden kann.

Optisch finde ich, macht meine Scrollbar einen viel besseren Eindruck. Sie passt viel besser zum Rest der Anwendung. In der nächsten Zeit heißt es für mich nun jedenfalls: „Scrollbars austauschen“.

Änderungs-Sammelsurium Teil 2

Montag, April 21st, 2014

Nachdem ich bereits in der letzten Version angefangen hatte viele kleine Änderungen umzusetzen, so habe ich dies in den letzten Wochen fortgeführt. Heute Nacht ist die letzte Änderung fertig geworden, die ich unbedingt für das Verschlagworten meiner Fotos benötige. Oft habe ich nämlich das Problem, das ich mehrere Fotos aufgenommen habe, die die gleichen Motive zeigen und daher mit der gleichen Schlagwortkombination versehen werden müssen. Das immerwieder gleiche raussuchen und anklicken der Schlagworte ist ermüdend und fehleranfällig. Daher habe ich nun die Möglichkeit geschaffen, die Schlagworte eines Fotos zu kopieren, um sie bei einem anderen Foto wieder einfügen zu können. Aber auch andere Themen standen an der Tagesordnung.

Anfänge zur Integration einer lokalen Datenbank

In vorherigen Blogeinträgen hatte ich bereits geschrieben, das es mich stört, das immer mehr Funktionen des BVASystems nur verfügbar sind, wenn ein Datenbanksystem installiert wurde. Da dieses recht aufwendig ist, wird aus meiner Sicht ein Test des Programmes erschwert. Meine Lösung sieht vor, das ich eine lokale Datenbankdatei erstelle, in der die vom Nutzer eingegebenen Daten gespeichert werden.  Bilder möchte ich nicht direkt in der Datenbank ablegen. Es sollen nur Verknüpfungen zu Fotos auf der Festplatte erstellt werden. 

Mit der Integration der lokalen Datenbank habe ich nun begonnen. In einem speziell erstellten Worker-Task wird überprüft, ob die Datenbank-Datei vorhanden ist. Ist sie nicht vorhanden, wird sie angelegt. Standardmäßig wird die Datei im gleichen Ordner gespeichert wie die Einstellungsdateien des Programmes.

Filterelement zur automatischen Bildbewertung

Das BVASystem speichert ab, wie oft ein Bild angeschaut wurde. Dadurch erhalten die Fotos, die am meisten angesehen werden, eine hohe Bildbewertung. Weniger oft angesehenende Bilder erhalten dementsprechend eine weniger gute Bewertung. Analog zum Filterelement „Manuelle Bildbewertung“ habe ich nun ein Filterelement geschaffen, das nach der automatischen Bildbewertung filtert. Die Bedienung des Elementes ist genau die gleiche, wie bei der manuellen Bildbewertung.

Filterkriterium automatische Bildbewertung

Filterkriterium automatische Bildbewertung

Kopieren und Einfügen von Schlagwortkombinationen

Das Kopieren und Einfügen von Schlagwortkombinationen wurde in das Bildinformationspanel Schlagworte integriert. Auf der linken Seite des Panels befinden sich 2 neue Knöpfe. Mit dem obereren wird die aktuell aktive Schlagwortkombination in die Zwischenablage kopiert. Das Kopieren kann beliebig oft wiederholt werden. Die vorher kopierten Schlagworte gehen dabei nicht verloren. Durch den unteren Knopf wird dann die Einfügen Funktion aktiviert. Dort öffnet sich ein Popup-Dialog, in dem eine der kopierten Schlagwortkombinationen ausgewählt werden kann. Nach der Auswahl werden die Schlagworte bei dem aktuell aktiven Foto dann natürlich über den Worker gesetzt.

Funktion zum Einfügen einer Schlagwortkombination

Funktion zum Einfügen einer Schlagwortkombination

Viele neue Baustellen

Donnerstag, April 3rd, 2014

Nachdem ich eine stabile Softwareversion veröffentlicht habe, fühle ich mich immer sehr befreit und überlege mir, welche Punkte in den nächsten Monaten unbedingt umgesetzt werden müssen. Da ich immer möglichst schnell alle technischen Probleme erkennen bzw. lösen möchte, fange ich dann meist auch mit allen Punkten gleichzeitig an. So ist es auch diesmal wieder gewesen. Eventuell hatte ich mir dabei aber ein bisschen zu viel vorgenommen. Außerdem lag ich die letzte Woche auch noch krank im Bett. Nun nach fast einem Monat bin ich aber fertig und kann euch endlich zeigen, welche Änderungen es in den nächsten Monaten noch geben wird.

Bildfilterung

Die Bildfilterung ist für mich mittlerweile ein unverzichtbares Werkzeug geworden. Allerdings fehlt mir nach wie vor die eine oder andere Möglichkeit zur Filterung. Daher werde ich das System nach und nach um weitere Kriterien erweitern. Mit der heutigen Version ist die Möglichkeit nach der manuellen Bildbewertung zu filtern hinzugekommen. Möchte man nun Beispielsweise von seinem Urlaub berichten, so kann man gezielt nur die guten Bilder vorzeigen. 

Filterkriterium manuelle Bildbewertung

Filterkriterium manuelle Bildbewertung

Fehlende Schlagwort-Funktionen

Bei der Verschlagwortung von Fotos fehlten bisher einige sehr wichtige Funktionen. Zum Beispiel konnten Schlagworte, die einmal erzeugt wurden, nicht mehr aus der Datenbank entfernt werden. Auch eine Änderung, z.B. weil man sich bei der Eingabe verschrieben hatte, war nicht machbar. Mit der jetzigen Version ist dies beides nun möglich. Beide Funktionen sind über einen Popup-Dialog erreichbar, welcher über den einzelnen Schlagworten des Bildinformationsfensters Schlagworte geöffnet werden kann. Aber auch hier gibt es in den nächsten Wochen noch etwas zu tun. Denn mir fehlt eine Funktion mit der man 2 Schlagworte zusammenführen kann. Stellt man fest, das man aus versehen die Schlagworte „Elefant“ und „Elefanten“ verwendet hat, so soll es möglich sein, eines der beiden Schlagworte zu ersetzen.

Dialog zur Umbenennung eines Schlagwortes

Dialog zur Umbenennung eines Schlagwortes

Neue Scrollbar-Komponente

Häufig ärgere ich mich darüber, das das aktive Element des Baumes oder das der Bildliste nicht im sichtbaren Bereich liegen und ich es erst mit Hilfe der Scrollbar suchen muss. Oft scrolle ich dabei natürlich zuerst in die falsche Richtung. Ich habe bereits probiert, die Steuerelemente so anzupassen, das das aktive Element immer im sichtbaren Bereich liegt. Allerdings war dieses unpraktisch, da die Steuerelemente viel zu häufig allein den sichtbaren Bereich veränderten. Meine neue Idee ist es daher, eine Markierung auf der Scrollbar anzubringen, damit man immer sofort weiß, wo sich das aktive Element befindet. Leider ist dies mit der jetzigen Scrollbar-Komponente nicht möglich. Daher habe ich damit begonnen, eine komplett eigene Scrollbar zu entwickeln. Die Optik (bis auf die der Markierung) habe ich bereits fertig. Ihr könnt euch die Scrollbar in einem neu geschaffenen Testdialog („Reagenzglas“-Knopf im Hauptmenü) ansehen. 

Aussehen der zukünftigen Scrollbars

Aussehen der zukünftigen Scrollbars

Arbeiten am Schlagwort-Konfigurationsdialog

Donnerstag, Januar 23rd, 2014

Mit dem Schlagwort-Konfigurationsdialog war ich bisher in zweierlei Hinsicht unzufrieden. Immer wenn ich ein Schlagwort einer Schlagwortkategorie zuordnen wollte, ärgerte ich mich, das dieses nur recht umständlich über die Funktion „Schlagwortkategorie editieren“ möglich war. Gerade bei der Zuordnung von mehreren Schlagworten verlor ich schnell die Lust und dachte sofort an den Schlagwort-Konfigurationsdialog, der eigentlich genau für diese Zuordnungsarbeit erschaffen wurde. Allerdings schaffte ich es bisher nicht, den Dialog soweit fertigzustellen. Des weiteren war es natürlich unschön, einen Dialog in der Anwendung zu haben, der nicht sinnvoll genutzt werden konnte. 

Schlagwortkonfigurationsdialog

Schlagwortkonfigurationsdialog

Damit ist nun endlich Schluss, denn mit dem Schlagwort-Konfigurationsdialog können jetzt Schlagworte zu Schlagwortkategorien zugeordnet werden. Dazu wählt ihr als erstes auf der linken Seite eine Schlagwortkategorie aus. Auf der rechten Seite befindet sich eine Schlagwortcloud, die alle Schlagworte enthält, die dem System bekannt sind. Schlagworte, die mit der gewählten Kategorie verknüpft sind, werden farbig dargestellt. Die nicht verknüpften Schlagworte sind grau. Durch einfaches Anklicken eines Schlagwortes kann dieses mit der Kategorie verknüpft werden. Auf gleicher Art und Weise können Verknüpfungen gelöscht werden. Nachdem alle gewünschten Schlagworte ausgewählt wurden, können die Änderungen über den Knopf links oben in der Werkzeugleiste gespeichert werden. 

Außerdem habe ich in den letzten Tagen ein weiteres Filterkriterium angelegt. Es kann nun nach der Kamera, die bei der Aufnahme verwendet wurde, gefiltert werden. Das Kriterium, ist dabei so angelegt, das in einer Auswahlliste alle Kameramodelle angezeigt werden, die dem System bekannt sind. An dem Schlagwort-Filterkriterium habe ich noch einige kleinere Verbesserungen vorgenommen. Die einzelnen gewählten Schlagworte werden nun durch 2 senkrechte Markierungen verbunden, damit man leichter erfassen kann, welche Elemente zum gleichen Filter gehören.

Für die nächste Version habe ich mir vorgenommen, kein weiteres Filterkriterium zu schaffen. Ich möchte lieber eine Funktion, die ich mir schon recht lange vorgenommen habe, implementieren. Das BVASystem soll in der Lage sein, ein oder mehrere Bilder wieder aus der Datenbank zu exportieren. Dabei soll eine Zielgröße auswählbar sein, so das die Fotos nicht mehr manuell verkleinert werden müssen, wenn man sie beispielsweise per E-Mail verschicken möchte. Außerdem wünsche ich mir eine Funktion, mit der alle Filter auf einmal gelöscht werden können. Nach dem gleichen Prinzip soll es auch möglich sein, alle Filter auf einmal zu deaktivieren.

Filterung nach Schlagworten

Mittwoch, Januar 8th, 2014

Nachdem ich meine Erkrankung, die mich Weihnachten flach gelegt hat, überstanden hatte, beschäftigte ich mich über den Jahreswechsel hinweg mit der Bildfilterung. Es ist mir wichtig, das die noch neue Funktion nach und nach mit vielen weiteren Kriterien erweitert wird. Als erstes neues Filterkriterium wählte ich die Schlagworte, da ich finde, das die Schlagworte ein zentraler Bestandteil der Bildverwaltung sind.

Während der Umsetzung fiel mir dann auf, das ich mir etwas kompliziertes ausgesucht hatte. Ich hatte bisher nicht vorgesehen, das bei der Filterdefinition einzelne Filter ihre Höhe verändern können. Außerdem wollte ich natürlich auch wieder das Popup-Fenster, welches Schlagwortvorschläge anzeigt, wiederverwenden. Dafür musste ich die Bindung der Komponeten an die Datenschicht überarbeiten, da  dort bisher keine Verbindung zur Datenbank möglich war. 

Filterung nach Schlagworten

Filterung nach Schlagworten

Die Filterung nach Schlagworten funktioniert prinzipiell genauso wie die bereits bekannten Filterkriterien. Es können allerdings mehrere Schlagworte in einem Filter zusammen ausgewählt werden.  Die Definition mehrerer Schlagworte zur Filterung erfolgt nach einander. Nach der Auswahl eines Schlagwortes, wird das Filterelement um einen Eintrag erweitert und das Eingabefeld geleert. Dort können anschließend weitere Schlagworte eingegeben werden. Schlagworte, welche sich nicht im Vorschlag-Popup befinden, können mit der „Enter“-Taste bestätigt werden.  Um den Filter dann zu erfüllen muss das jeweilige Foto alle gewählten Schlagworte haben.

Neu ist ebenfalls die Möglichkeit, das nicht mehr benötigte Filter gelöscht werden können. Dafür habe ich hinter jeden Filter einen kleinen Knopf integriert, der ein Mülltonnen-Symbol zeigt. Für einen einfachen Klick kann die jeweilige Filterdefinition gelöscht werden. Versucht man das letzte Filterelement eines Kriteriums zu löschen, so bleibt das Element bestehen und wird neu initialisiert. Für eine erneute Definition eines Filters soll das erste Element immer sofort bereitstehen.

BVASystem Version 2.1.6

Montag, Dezember 16th, 2013

Es hat nun zwar etwas länger gedauert die nächste BVASystem Version ohne „dev“ Zusatz fertigzustellen, aber dafür hat sich auch einiges geändert. Ganz frisch fertig geworden ist der riesige Funktionsbereich zur Bildfilterung. Außerdem neu sind die Schlagwortrubriken, die Verschlagwortung mehrerer Fotos auf einmal und das Histogramm-Werkzeug. Die neue Version 2.1.6 kann im Download-Bereich ab sofort heruntergeladen werden. Die Neuerungen im Detail:

Bildfilterung

Der größte Teil der Arbeit steckt in dem neuen Bereich zur Bildfilterung. Mit ihm soll es möglich sein, ein gesuchtes Bild schnell und einfach zu finden. Generell teilt sich die Bildfilterung in drei Bereiche. Es können Filter definiert werden, die auf Meta-, Nutzer- oder Programmdaten basieren. Metadaten sind Informationen, die dem Bild entnommen werden konnten. Nutzerdaten wurden vom Nutzer eingegeben, während Programmdaten vom BVASystem selbst errechnet werden. In jedem der 3 Bereiche können durch einen einfachen Klick Filter aktiviert bzw. deaktiviert werden. Notwendige Parameter lassen sich in den jeweiligen Steuerelementen auswählen. Nachdem eine Änderung an den Filtereinstellungen vorgenommen wurde, startet ein nebenläufiger Prozess, der für jedes Foto prüft ob die Filterkriterien passen. Die Ergebnisse werden in der Miniatur- und Filmstreifenansicht dargestellt. Die eigentliche Bildliste bleibt unverändert bestehen. Es werden nur die passenden Fotos hervorgehoben, währen nicht passende Bilder ausgegraut werden.

Miniaturbilde mit aktivierter Bildfilterung

Miniaturbilde mit aktivierter Bildfilterung

Schlagwortrubriken

Mit den Schlagwortrubriken ist es möglich, ein System in die normalerweise hierarchielosen Schlagworte zu bringen. Ich persönlich habe mir eine Schlagwortrubrik „Urlaubsreisen“ angelegt, die wiederum Unterrubriken für jeden Aufenthaltsort besitzen. Allgemeinere Schlagworte, wie zum Beispiel „Strand“, habe ich in die Schlagwortrubrik „Orte“ einsortiert. Außerdem habe ich mir eine Rubrik „Personen“ mit den Unterrubriken „Familie“, „Freunde“, „Bekannte“, usw. angelegt. Suche ich nun also zum Beispiel ein Bild, auf dem eines meiner Kinder drauf ist, schaue ich in die Schlagwortrubrik „Familie“. Sind dort zu viele Fotos in der entsprechenden Bildliste, so grenze ich sie durch die Bildfilterungsfunktion weiter ein, bis ich das gesuchte Bild gefunden habe. 

Verschlagwortung mehrerer Fotos

Beim Verschlagworten meiner Urlaubsbilder fiel mir auf, das dem BVASystem eine Funktion fehlte, mit der mehrere Fotos auf einmal mit Schlagworten verknüpft werden können. Ich wollte für Urlaubsbilder das Schlagwort „Holland“ festlegen und musste dafür bei jedem Bild mit einem Klick das Schlagwort aktivieren. Nun kann ich in der Miniaturbild- oder Filmstreifenansicht eine beliebige Bildmenge auswählen und von dort aus über das Popup-Menü einen Dialog zur Verschlagwortung öffnen. Alle Schlagworte, die ich dort auswähle, werden für alle markierten Bilder gesetzt.

Histogramm-Werkzeug

Bei der Bewertung von Fotos betrachte ich ganz gerne das Histogramm des Bildes, um einen besseren Überblick  über die Farbverteilung zu erhalten. Bisher musste ich dafür das Foto immer in meinem Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Dieser Schritt entfällt nun, da ich jederzeit in einer der Bildansichten das Histogramm-Werkzeug öffnen kann.

Verschlagwortung mehrerer Fotos

Donnerstag, November 21st, 2013

Eine wichtige Funktion, die mir bei der Arbeit mit dem BVASystem fehlte, war die Möglichkeit mehrere Fotos mit nur einer Aktion zu Verschlagworten. Beispielsweise tagge ich alle meine Urlaubsbilder vom Hollandurlaub mit dem Schlagwort Holland. Dafür musste ich bisher alle Bilder einmal durchklicken und dort mit einem Klick das Holland Schlagwort auswählen. Nun gibt es die Möglichkeit, dieses Ziel einfacher zu erreichen. Dafür müssen in der Bildliste die Fotos markiert werden, für die Schlagworte gesetzt werden sollen. Anschließend kann per Popup-Menü ( Markierte Bilder -> mit Schlagworten verknüpfen) folgender Dialog geöffnet werden.

Verschlagwortung mehrerer markierter Bilder

Verschlagwortung mehrerer markierter Bilder

Dort wählt man, wie auch bei der einfachen Verschlagwortung, die gewünschten Schlagworte aus. Bereits gesetzte Schlagworte werden in dem Dialog natürlich angezeigt. Ausgegraute Schlagworte bedeuten dabei, das diese Schlagworte bei einem oder mehreren, aber nicht allen, Fotos der Auswahl bereits gesetzt sind. Sollen diese Schlagworte für alle Fotos gültig sein, kann man sie durch einen einfachen Klick aktivieren. Ebenso ist es möglich, mit der Funktionalität Schlagworte zu löschen.

Weitere Änderungen

Die Verschlagwortung von mehreren Fotos habe ich eigentlich nur umgesetzt, da ich es nicht mag, wenn ich in meinem Release-Rhythmus keine komplette Funktion fertigstellen kann. Der Großteil meiner Entwicklungszeit ging in den letzten Wochen natürlich wieder für die Bildfilterung drauf. Nun bin ich soweit, das der nebenläufige Arbeitsprozess, der die Filtervergleiche durchführen soll, soweit fertig ist, das er „zufällige“ Filterergebnisse generiert. Wählt man in der aktuellen Version einen Filter aus, so wird nacheinander jedes Foto der aktiven Bildliste dem Arbeitsprozess übergeben. Dort wird per Zufall ein Filterergebnis (0, 1 oder 2 Filter stimmen überein) generiert und der Hauptanwendung zur Anzeige übergeben. Mir ist klar, das das Ergebnis für euch befremdlich sein wird, da es eben noch keine richtigen Filterergebnisse sind. Ich allerdings bin total froh, das langsam ersichtlich wird, das mein Konzept zur Bildfilterung funktioniert.

Ausblick

Ich denke, das die heutige Version, die letzte Version mit unvollständiger Bildfilterungsfunktion ist. Für die nächste Version habe ich mir vorgenommen, das der Arbeitsprozess auf die definierten Filter zugreifen kann, das er die Filtervergleiche durchführt und das diese dann in der Oberfläche angezeigt werden. Das eigentliche Ziel liegt also in greifbarer Nähe. Anschließend habe ich mir eine Version offen gehalten, in der ich mich Hauptsächlich um Fehlerbeseitigungen kümmern kann, damit ich dieses Jahr noch eine Version ohne „dev“ Zusatz veröffentlichen kann. 

Erweiterung des Navigationsbaumes

Donnerstag, September 19th, 2013

Auch die letzten 2 Wochen habe ich mit anderen Dingen verbracht, als ich mir ursprünglich vorgenommen hatte. Dafür kann ich stolz verkünden, das mit dem BVASystem nun gezielt nach einzelnen Schlagworten recherchiert werden kann. Außerdem habe ich ein neues Metadaten Element entwickelt, mit dem Fotos einem Fotoalbum zugeordnet werden können, wenn deren Dateinamen einem bestimmten Muster entsprechen. Diese Funktion ist sicher für alle interessant, deren Dateinamen nicht dem Zählmuster von Digitalkameras entsprechen. Zu guter letzt habe ich nach recht langer Pause wieder an der Testanwendung weiterentwickelt, damit ich irgendwann soweit sein werde, die Worker-Funktionen automatisiert zu testen. Mittlerweile ist es zumindest möglich, ein Testbild zu erzeugen und dieses in der Datenbank zu speichern.

Erweiterung des Navigationsbaumes

Das ich dabei bin den Navigationsbaum zu erweitern, war ja bereits in den vorherigen Versionen zu erkennen. Allerdings habe ich vorige Woche mein geplantes Konzept nochmals erweitert und sofort vollständig umgesetzt. Der Navigationsbaum enthielt bereits die Schlagwortkategorien. Neu ist, das nun auch die einzelnen Schlagworte, die mit den Kategorien verknüpft wurden, im Baum angezeigt werden. Bei der Auswahl eines Schlagwortes im Baum werden die Fotos aus der Datenbank ausgewählt, die mit dem Schlagwort verknüpft wurden. Wird eine Schlagwortkategorie ausgewählt, so werden alle die Fotos in die Bildliste übernommen, die mindestens mit einem der Schlagworte der Kategorie verknüpft wurden. Neu ist ebenfalls, das unter dem Eintrag „Schlagworte ohne Kategorie“ alle Schlagworte, die in keiner Schlagwortkategorie genutzt wurden, als Unterknoten hinzugefügt werden. Auch hier können die einzelnen Schlagworte ausgewählt werden, um eine entsprechende Bildliste zu erhalten.

Schlagworte im Navigationsbaum

Schlagworte im Navigationsbaum

Automatische Zuordnungen mit Hilfe des Dateinamens

Beim Testen des BVASystems mit Bildern, die ich zur Nutzung auf meiner Homepage umbenannt hatte, fiel mir auf das es gut wäre, wenn man Fotos, bei denen der Dateiname einem Muster folgt automatisch einem Fotoalbum zuordnen kann. In meinem Beispiel geht es darum, das ich von jedem Bild immer 2 Varianten habe. Eines so wie ihr es euch auf der Homepage angucken könnt und eines welches ich nicht verkleinert habe. Die nicht verkleinerten Fotos kennzeichne ich mit einem „Original“ im Dateinamen. Mit der neuen Funktion ist es mir nun möglich, die Originale automatisch in einem Fotoalbum zu sammeln.

Metadatenelement Dateinamen-Übereinstimmung

Metadatenelement Dateinamen-Übereinstimmung

Ausblick

Bis zum nächsten Versionsupdate werde ich mich nun wirklich darum kümmern, das endlich die blauen Kästchen verschwinden. Die nun bis auch einige Kleinigkeiten fertig implementierte Recherche nach einem bestimmten Schlagwort ist ja bereits ganz gut, aber wenn man kombiniert nach 2 verschiedenen Schlagworten recherchieren möchte, wird es schnell doch recht aufwendig. Daher haben die Funktionen zur Filterung der aktiven Bildliste nun definitiv höchste Priorität. 

Ungeplantes Datenbankstruktur-Update

Mittwoch, Juli 31st, 2013

Ich versuche gerade, das geplante Feature „Schlagwortkategorien“ konkreter zu durchdenken. Dabei ist mir aufgefallen, das ich beim letzten Datenbankstruktur-Update einen konzeptionellen Fehler gemacht habe. Sicherlich könnte ich mit der jetzigen Struktur arbeiten, aber ich denke, das es einfacher ist, die jetzt noch fast ungenutzten Tabellen zu korrigieren. Daher wird es mit dem nächsten Programm-Update notwendig sein, die Datenbankstruktur zu aktualisieren.

Worum geht es konkret?

Meine Idee ist es, das ähnlich wie bereits bei den Fotoalben, vom Anwender beliebige Schlagwortkategorien angelegt werden können. Nachdem eine Kategorie angelegt wurde, kann sie mit Schlagworten verknüpft werden. Sobald man dann im Rubrikenbaum eine Schlagwortkategorie auswählt, sollen alle Fotos angezeigt werden, bei denen mindestens eines der verknüpften Schlagworte gesetzt wurde.  Es entsteht also eine weitere Möglichkeit, eine Bildliste zusammenzustellen. 

Mögliche Schlagwortkategorien

Mögliche Schlagwortkategorien

Warum das Datenbankupdate?

Ursprünglich hatte ich geplant, das ein Schlagwort immer genau zu einer Kategorie gehören muss und maximal einer Kategorie zugeordnet werden kann. Dies erschien mir damals als ausreichend. Bei dem auf dem Bild gezeigten Beispiel reicht dies allerdings nicht aus. Das Schlagwort „Lange Anna“ würde ich der Kategorie „Nordsee – Helgoland“ und auch der Kategorie „Sehenswürdigkeiten – Deutschland“ zuordnen wollen. Es muss also möglich sein, das ein Schlagwort auch mehreren Kategorien zugeordnet werden kann. Dieses werde ich nun mit dem Update korrigieren. 

Da die Änderung auch in dem frühen Entwicklungsstadium einen ganzen Sack von Anpassungen notwendig macht, bin ich gerade nicht sicher, ob ich mein gestecktes Ziel für die nächste Version rechtzeitig erreiche. Es ist also durchaus möglich, das auf die nächste Programmversion etwas länger gewartet werden muss.